Diese Domain sowie über 3.000 weitere touristische Domains stehen zum Verkauf.
Kontakt unter: sabine.frick@proferia.de
 
Luxushotels Premiumreisen
 
 
 
 
 
 
 

 

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Online Buchung:
Reiseziel:
Reisedauer:
Reisende:
Kinder
Detailsuche
Angebote finden

Holiday Club St. Petersburg - 5-Sterne Hotel, St. Petersburg, Russland

Angebotsnummer: 16-1252
Das Hotel, welches sich in einem restaurierten Gebäude aus dem 19. Jahrhundert befindet, erwartet seine Gäste, ganz nach skandinavischer Tradition, mit einer Wellnessoase inmitten der hektischen Großstadt. „The Wellness World“ ist einem Badehaus aus dem antiken Rom nachempfunden. Neben einem Hallenbad stehen Ihnen 3 Whirlpools und eine Saunalandschaft mit 8 verschiedenen Saunen zur Verfügung. Entspannen können Sie unter anderem in einer Finnischen Sauna, einer Russischen Sauna oder auch in einem Dampfbad. Ein besonderes Erlebnis bietet dabei die Schneesauna mit echtem chnee oder die Saunagrotte. Eine große Auswahl an Anwendungen und Well-Being-Angeboten bietet das Beautycenter des Spas gegen Gebühr an. Das Hotel verfügt über 2 Restaurants, Weinkeller, Wellnessbereich, Café, Bar und Nightclub des Hotels. Servicesprachen: Englisch.
Lage

Ruhiges Luxushotel der finnischen Hotelkette Sokos, in ansprechender Lage auf der historischen Wassiljewski-Insel, auf der Peter I. ursprünglich das Zentrum der Stadt geplant hatte. Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten St. Petersburgs auf dem anderen Newa-Ufer, wie zum Beispiel der Eremitage oder dem Nevskij Prospekt, gelangen Sie in wenigen Gehminuten über eine der vielen Brücken.

Charakteristika

Zimmer (278): Alle großzügig und luxuriös eingerichteten Zimmer sind mit stilvollen Holzmöbeln ausgestattet und verleihen den Zimmern eine angenehme Atmosphäre. Belegung mit 3 Personen buchbar. Preise auf Anfrage.

Holiday Club Zimmer (ca. 28 qm) mit Dusche, Föhn, Bademantel, Satelliten-TV, Safe, Internet-Zugang, Bügelbrett und Bügeleisen, Klimaanlage, Safe und Minibar.

Business Club Zimmer (ca. 28 qm) zusätzlich mit Bad und seperater Dusche, ansonsten gleiche Ausstattung wie Holiday Club Zimmer.

Kulinaria

Gäste, die sich gern durch kulinarische Köstlichkeiten verwöhnen lassen möchten, finden im Holiday Club eine ebenso reiche Auswahl. Das Restaurant „Sevilla“ hat sich der Spanischen Küche verschrieben und erfreut den Gaumen mit frischen Salaten,Tapas, ausgefallenen Grillspezialitäten und erlesenen Rotweinen von der Iberischen Halbinsel. Im kleinen und schicken Restaurant „Portofino“ wird ein Feuerwerk der Mediterranen Küche geboten. Mehr als 100 verschiedenen Weine und Champagner werden im Weinkeller „Eliseev“ gereicht. Kleine italienische Delikatessen und frische Cocktails bietet die „Bridges Lobby Bar“ während das „Garden Café“ zu edlen Kuchen- und Kaffeespezialitäten einlädt. „The Cellar“ ist der Nachtclub des Hauses im Stile eines Pubs mit Live-Musik und Bowling Bahn. Verpflegung: Amerikanisches Frühstücksbuffet inklusive.

Sport

Fitnesscenter.

Wellness & Spaß

„The Wellness World“ ist ein exklusiver Wellnessbereich mit Fitnesscenter, Hallenbad, 3 Whirlpools, 8 verschiedenen Saunen. Gegen Gebühr Massagen, Beauty Salon, Day-Spa und Frisör. (Kinder unter 10 Jahren haben keinen Zutritt zum Spabereich, Kinder bis 14 Jahren nur in Begleitung von Erwachsenen).

Besonderheiten

Ihre Vorteile:
- Hotels in erstklassiger Stadtlage
- Höherwertige Zimmerkategorien zur Auswahl
- Interessante Erlebnisangebote
- Lufthansa-Nonstop-Flüge

Weisse Nächte an der Newa - City & more
Preisattraktives Ausflugsarrangement rund um St. Petersburg – die Highlights für Sie zusammengestellt!
„Vorbei der Endloswinter, endlich Licht“ heißt es in der Stadt. Selbst in der Nacht leuchtet es hell und klar. Die weißen Nächte an der Newa – ein Mittsommertraum. Von Peter dem Großen als „Tor zum Westen“ erbaut, gehört St. Petersburg zweifellos zu den schönsten Städten der Welt. Vieles aus ihrer Blütezeit im 18. und 19. Jahrhundert ist erhalten geblieben und wurde liebevoll restauriert. Eine wunderbare Kultur zeichnet die junge Metropole aus, präsentiert sich als phantastische Schatzkammer der Künste, als Museumsstadt der Superlative. Piter, wie die Bewohner ihre Stadt liebevoll nennen, hat seinen Gästen immer etwas zu bieten. „Dobro poschalowat!“ – St. Petersburg heißt Sie herzlich willkommen.

Reiseverlauf
1.Tag Anreise St. Petersburg
Individuelle Anreise nach St. Petersburg. Am Flughafen werden Sie erwartet und zum Hotel gebracht. Wie wäre es mit einem kleinen Erkundungsspaziergang über die farbenfrohe Einkaufsmeile, den Nevskij Prospekt? Hier reichen sich Kultur und Kommerz, Geschichte und Alltag die Hände.

2.Tag St. Petersburg
St. Petersburg ist heute eine Mischung aus Vergangenheit und Moderne. Einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten lernen Sie am Vormittag kennen. So werden Sie unter anderem die majestätische St. Isaaks-Kathedrale, mit ihrer vergoldeten Kuppel sehen. Ein Besuch der Peter-und-Paul-Festung, wo Peter der Große am 16.Mai 1703 den Grundstein für seine Stadt legte, darf natürlich nicht fehlen. Der Nachmittag steht für eigene Erkundungstouren zur freien Verfügung.

3.Tag St. Petersburg
Eine weitere glanzvolle Sehenswürdigkeit ist der Winterpalast der Zaren – wahrhaft imperial. Heute befindet sich hier die Eremitage, eines der eindrucksvollsten Museen der Welt mit erlesensten Kunstwerken. Um das größte Museum Russlands wirklich komplett anschauen zu wollen, bedarf es wohl Monate! Ihr Rundgang am Vormittag konzentriert sich auf die Sammlung der Werke fast aller bedeutenden Maler der europäischen Kunstgeschichte. Am Nachmittag sehen Sie bei einer Bootsfahrt auf den Kanälen die Stadt aus einer anderen Perspektive. Peter der Große hatte Amsterdam als Vorbild und deshalb die vielen Wasserläufe des Newa-Deltas als Kanäle beibehalten.

4.Tag St. Petersburg
Draußen vor den Toren der Stadt, rund 25 km vom Zentrum entfernt, liegt der barocke Katharinenpalast im Zarendorf Zarskoje Selo (Puschkin). Einfach überwältigend ist die dreihundert Meter lange, blau-weiße Fassade mit den vielen Säulen, verzierten Fensterumrahmungen, Atlanten, Statuen und den goldglänzenden Kuppeln der Palastkirche. Räume wie im Roman beherbergen kostbare Bilder und Porzellan und hier befindet sich auch der größte Mythos der Stadt: Das legendäre Bernsteinzimmer. Genießen Sie echte russische Küche bei einem Mittagessen im „Podvorje“, im traditionellen Stil einem russischen Blockhaus nachempfunden. Anschließend Weiterfahrt zum benachbarten Schloss von Pawlowsk, eine wahre „Perle des Klassizismus“.

5.Tag St. Petersburg
Heute laden wir Sie nach Peterhof ein. Das „russische Versailles am Meer“ ist die älteste Sommerresidenz der Zaren. Nach der Besichtigung des Großen Palastes und der Parkanlagen bringt Sie Ihr Fahrer wieder nach St. Petersburg zurück und der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Vielleicht haben Sie Lust mit der U-Bahn die prächtigen Metrostationen zu erkunden?

6.Tag St. Petersburg
Transfer zum Flughafen. Rückreise oder Verlängerung.

Leistungen: Privattransfer vom Flughafen zum Hotel und zurück, privater Deutsch sprechender Reiseführer auf Stadtrundfahrten, Ausflügen. Besichtigungen laut Programm, Eintritte, Mittagessen im „Podvorje“. Hinweis: Programmänderungen vorbehalten. Termine Täglich. Mindestteilnehmerzahl 2 Personen.

Stadtbesichtigungen und Ausflüge
Alle Touren mit privatem Deutsch sprechenden Reiseführer ab/bis gebuchtem Hotel. Programmänderungen vorbehalten. Mindestteilnehmerzahl 2 Personen.

Stadtbesichtigung Moskau
Zu Fuß und im Privatwagen Moskau entdecken. Roter Platz, Lenin-Mausoleum, Kaufhaus GUM, St. Basilius-Kathedrale. 3-Gang-Mittagessen.Tretjakov-Galerie. Dauer ca. 8 Stunden. Dienstag bis Sonntag ab ca. 9.00 Uhr.

Kreml-Besichtigung
Ausflug im Privatwagen zum Kreml. Besichtigung der Kathedrale, der Diamantenausstellung sowie der Armoury (Rüstkammer). Dauer ca. 4 Stunden. Freitag bis Mittwoch, um ca. 9.30 Uhr.

Stadtbesichtigung St. Petersburg
Zu Fuß und im Privatwagen zur Peter-und-Paul-Festung, der St. Isaaks-Kathedrale und Besuch der Eremitage. 3-Gang-Mittagessen inklusive (Getränke exklusive). Dauer ca. 8 Stunden. Donnerstag bis Sonntag und Dienstag, um ca. 10.00 Uhr. Halbtags Stadtbesichtigung mit Besuch der Peter-und-Paul-Festung. (Ohne Essen). Dauer ca. 4 Stunden.Täglich, um ca. 10.00 Uhr.

Privatausflug zum Peterhof
Fahrt im Privatwagen von St. Petersburg zum Peterhof, das als “russisches Versailles” bezeichnet wird. Besichtigung des großen Palasts des Zaren und der oberen Parkanlagen. Nach dem Mittagessen (3-Gang-Menü inklusive) Besuch des Cottage Palace, des Eremitage-Pavillions und des Chateau de Marly. Dauer ca. 8 Stunden. Dienstag bis Sonntag ab ca. 9.30 Uhr.

Dostojewskijs Petersburg
Wandeln Sie auf den Spuren des grossen russischen Schriftstellers Fjodor Michailowitsch Dostojewskij. Nach der Abholung vom Hotel durch Ihren privaten Reiseführer führt Sie Ihr Weg zunächst zur Peter-und-Paul-Festung. In der Anlage auf der Newainsel besichtigen Sie die prächtige Kathedrale, in der die meisten Zaren ihre letzte Ruhestätte gefunden haben. Anschließend besichtigen Sie das Gefängnis in der Trubetzkoj-Bastei und die Zelle in der Dostojewskij 1849 inhaftiert war. Weiterfahrt zum Alexander-Newskij Kloster, das eines der wichtigsten der russisch-orthodoxen Kirche ist. Berühmt ist es aber vor allem wegen seiner beiden Friedhöfe. Auf dem Tichwiner Friedhof liegt neben anderen bedeutenden Künstlern auch Dostojewskij begraben. Anschließend spazieren Sie auf den Spuren seiner Romanhelden durch die Stadt zum Wohnhaus des Schriftstellers, in dem heute ein Museum untergebracht ist. Termin: Dienstag, Mittwoch, Freitag bis Sonntag, um 10.00 Uhr. Dauer ca. 6 Stunden. Mindestteilnehmer 2 Personen.

Russisches Märchen in St. Petersburg
In einem führenden Musiktheater sowie Hotel des Landes warten Spitzenleistungen auf Sie. Tauchen Sie ein in die Welt der Ballettlegenden Nurejew und Baryschnikow und erleben Sie die Mitglieder des heutigen Kirow-Ensembles in einer Ballett- oder Opernaufführung im berühmten Mariinsky-Theater. Nach der Vorstellung (ca. 22.00 Uhr) erwartet Sie, im Edelrestaurant “The Noble Nest”, ein besonderes Dinner. Sie genießen exakt dasselbe exklusive 5-Gang-Menü, welches die Zarenfamilie Romanow ihren Gästen im Jahre 1913 im Winterpalais zum dreihundertjährigen Bestehen ihrer Herrschaft servieren ließ. Bei Kerzenschein und klassischer Live-Musik können Sie diesen unvergesslichen Abend ausklingen lassen.

Leistungen: Transfer vom Hotel zum Mariinsky-Theater (ca. 18 Uhr),Theaterkarten der 1. Kategorie, 5-Gang-Menü inklusive 1 alkoholischem Getränk (traditioneller Punsch zur Begrüßung), Mineralwasser und Kaffee, Transfer zum Hotel (ca. 24 Uhr). Mindestteilnehmer 2 Personen. Termine: Täglich, 1.4. bis 31.7. und 12.9. bis 1.11. ab 19.00 Uhr.

Russisches Museum und Auferstehungskirche
Russische Kunst aus neun Jahrhunderten trifft auf Architektur des „Neuen Stils“. Entdecken Sie die Höhepunkte der über 300.000 Kunstexponate des Russischen Museums. Angefangen von der altrussischer Kunst mit den farbenprächtigen Ikonen der Nowgoroder Schule über die Porträts des 18. Jahrhunderts, den herrlichen Landschaftsmalereien des 19. Jahrhunderts bis zu den Impressionisten und den Vertretern der Avantgarde (Wassily Kandinsky). Anschließend steht die Besichtigung der Auferstehungskirche auf dem Programm. Sie ist nach dem Vorbild der Moskauer Baslilius-Kathedrale im sogennannten „Neuen Stil“ (entspricht dem Jugendstil) gestaltet und orientiert sich als einziges Gebäude der Petersburger Innenstadt nicht an den italienischen und klassizistischen westlichen Baustilen und ist daher entsprechend auffällig. Erbaut wurde die Kirche von 1883 bis 1912 an der Stelle, an der Zar Alexander II. einem Attentat zum Opfer fiel. Da die Kirche mit auffällig vielen kostbaren Mosaiken geschmückt ist, ist sie heute auch ein Museum für Mosaikkunst. Termin: Donnerstag bis Montag, um ca. 10.00 Uhr. Dauer ca. 5 Stunden. Mindestteilnehmer 2 Personen.

Puschkin und Pawlowsk-Palast
Tauchen Sie ein in die Welt der Zaren: Besuch der Sommerresidenzen der russischen Regenten. Fahrt im Privatwagen mit Deutsch sprechender Reiseleitung von St. Petersburg nach Puschkin (Zarskoje Selo). Der Ort wurde Anfang des 19. Jahrhunderts zum bevorzugten Wohnsitz der Zaren. Besuch des Katharinenpalastes mit Besichtigung der Rekonstruktion des legendären Bernsteinzimmers. Mittagessen im sehr bekannten und sehr beliebten Restaurant „Podvorje“ (3-Gang-Mittagessen mit Wodka und Wein, inklusive), das als das „russischste von allen russischen Restaurants“ gilt. Anschließend führt der weitere Weg nach Pawlowsk mit Besichtigung des großen Palastes. Dieser ist anders als die anderen barocken Zarenresidenzen im Stil eines römischen Landhauses erbaut und streng im klassizistischen Stil eingerichtet. Der Palast wirkt dadurch bescheidener. Außerdem steht im Gegensatz zu den anderen großen Residenzen in Pawlowsk der über 600 Hektar große Landschaftspark im Vordergrund. Maria Fjodorowina ließ diesen Park im englischen Stil anlegen, der in weiten Teilen unberührte Natur vorspiegelt. Termin: Mittwoch, Donnerstag, Samstag und Sonntag sowie am ersten und letzten Montag des Monats, um ca. 9.30 Uhr. Dauer ca. 8 Stunden. Mindestteilnehmer 2 Personen.


Zusatzleistungen
  • Weisse Nächte an der Newa - Preis pro Person
    (verfübar von 14.04.2009 bis 01.11.2009)
  • Privattransfer: vom Flughafen St. Petersburg zum Hotel 7-22 Uhr - Preis pro Wagen/Weg bei 1-2 Personen
    (verfübar von 14.04.2009 bis 01.11.2009)
  • Privattransfer: vom Hotel zum Flughafen St. Petersburg 9-24 Uhr - Preis pro Wagen/Weg bei 1-2 Personen
    (verfübar von 14.04.2009 bis 01.11.2009)
  • Stadtbesichtigung Moskau - Preis pro Person
    (verfübar von 14.04.2009 bis 01.11.2009)
  • Privattransfer: vom Flughafen St. Petersburg zum Hotel 22-7 Uhr - Preis pro Wagen/Weg bei 1-2 Personen
    (verfübar von 14.04.2009 bis 01.11.2009)
  • Kreml-Besichtigung - Preis pro Person
    (verfübar von 14.04.2009 bis 01.11.2009)
  • Privattransfer: vom Hotel zum Flughafen St. Petersburg 24-9 Uhr - Preis pro Wagen/Weg bei 1-2 Personen
    (verfübar von 14.04.2009 bis 01.11.2009)
  • Stadtbesichtigung St. Petersburg Ganztags - Preis pro Person
    (verfübar von 14.04.2009 bis 01.11.2009)
  • Privattransfer: vom Flughafen St. Petersburg zum Hotel 7-22 Uhr - Preis pro Minibus/Weg bei 3-6 Personen
    (verfübar von 14.04.2009 bis 01.11.2009)
  • Stadtbesichtigung St. Petersburg Halbtags - Preis pro Person
    (verfübar von 14.04.2009 bis 01.11.2009)
  • Privattransfer: vom Hotel zum Flughafen St. Petersburg 9-24 Uhr - Preis pro Minibus/Weg bei 3-6 Personen
    (verfübar von 14.04.2009 bis 01.11.2009)
  • Privatausflug zum Peterhof - Preis pro Person
    (verfübar von 14.04.2009 bis 01.11.2009)
  • Privattransfer: vom Flughafen St. Petersburg zum Hotel 22-7 Uhr - Preis pro Minibus/Weg bei 3-6 Personen
    (verfübar von 14.04.2009 bis 01.11.2009)
  • Dostojewskijs Petersburg - Preis pro Person
    (verfübar von 14.04.2009 bis 01.11.2009)
  • Privattransfer: vom Hotel zum Flughafen St. Petersburg 24-9 Uhr - Preis pro Minibus/Weg bei 3-6 Personen
    (verfübar von 14.04.2009 bis 01.11.2009)
  • Russisches Märchen in St. Petersburg - Preis pro Person
    (verfübar von 01.04.2009 bis 31.07.2009)
  • Russisches Märchen in St. Petersburg - Preis pro Person
    (verfübar von 12.09.2009 bis 01.11.2009)
  • Russisches Museum und Auferstehungskirche - Preis pro Person
    (verfübar von 14.04.2009 bis 01.11.2009)
  • Puschkin und Pawlowsk-Palast - Preis pro Person
    (verfübar von 14.04.2009 bis 01.11.2009)
(Zusatzleistungen sind am Ende des Buchungsformulars buchbar)


    

Wenn Sie sich für das Hotel interessieren, können Sie uns gerne schreiben.
Wir werden uns baldmöglichst bei Ihnen melden.


Kontaktinformationen
Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden!
Name:*
Vorname:*
Strasse, Hausnummer:*
PLZ / Ort:* /
Staatsangehörigkeit:
Telefon (Tag):*
Telefon (Abend):
Telefax:
Email:*
Bemerkung:


 
 
 
Traumreisen, Luxushotels, Kreuzfahrten beim Spezialisten buchen © premiumreisen.de